Turbine Halle D2-Junioren
Spielberichte
1.Spieltag am 12.5.2020 - SG Einheit Halle I vs. Turbine Halle II 2:2

von Sven Z.

Der Kopf ist rund, damit das Denken (oder die Einstellung) die Richtung ändern kann. Und siehe da, diese Weisheit funktioniert auch bei unseren Jugendlichen des Jahrgangs 2009 und jünger. Dem peinlichen 2:7 des Tests letzten Donnerstag in Lettin, bei dem das Team auch ohne Kreissäge (die halleschen Langzeitfußballer wissen Bescheid) in alle Einzelteile zerlegt wurde, folgte ein ordentlicher Auftritt zum Ligaauftakt am Bergmannstrost. Trotz freudiger Urlaubsstimmung und gelebtem Fernweh im Umfeld der Mannschaft schlugen sich sich die 13 verbliebenen Kleinturbineros recht wacker auf dem doch recht weitläufigen verkürztem Großfeld. Abseits, Männerecken und Rückpassregel sind doch ein extrem großer Blumenstrauß, den es ab dem D-Jugendbereich zu pflücken gilt. Da ist es nur verständlich, dass die Kreativabteilung des Gehirns dem Befolgen der Regeländerungen leicht unterlegen ist. Aber da wir uns dieser Komplexität stellen und optimistisch aus den Schritten der Kinderschuhe heraustreten werden, steht einer erfolg- und lehrreichen Saison kaum etwas im Wege. Bleibt zu hoffen, dass sich alle Felsenkicker diesen Herausforderungen stellen und und unseren Teamsport dem aktuellen Stand-up-Paddel-Trend bevorzugen. Und klar: Emils Lupfertor und Franz` Paraden in der Schlußphase sind durchaus auch im aktuellen Sportstudio zeigenswert.

Turbine: Franz, Till, Robert, Henning, Johannes, Johni, Tim, Emil, Frederik, Ferdi, Toni, Mio, Colin