Unsere damalige D1-Jugend im Kleingruppentraining

Fast auf den Tag vor einem Jahr ...

Erstaunlich, wie sehr sich Entwicklungen manchmal ähneln. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr, am 18.Mai 2020, stieg der Nachwuchs nach dem ersten lockdown wieder in das Training ein. Ein Jahr und zwei Corona-Wellen später ist zwar Training mit Abstand für alle U14-Kicker erlaubt. Doch erneut scheint es der Mai zu sein, der die ersten Schritte zurück in die Fußballnormalität möglich macht. Mittlerweile liegt die 7-Tage-Inzidenz den dritten Tag in Folge in Halle deutlich unter 100.

Weiterlesen …

Robert Wagner verlässt Turbine

Robert Wagner zieht es nach Las Vegas

Nach einem Jahr endet für Robert Wagner planmäßig das Kapitel 'Turbine Halle'. Leider war Robert aufgrund einer Verletzung in der Saisonvorbereitung und dem pandemiebedingten Saisonabbruch nur ein Punktspiel bei seinem Heimatverein vergönnt. Kurz vor dem shutdown lief er mit dem Blitz auf der Brust im Spiel gegen Romonta Stedten für Turbine auf. Jetzt beendet er seine Fußballerkarriere und kehrt in die USA nach Las Vegas zurück.

Weiterlesen …

Licht am Ende des Tunnels?

Hoffnung für den Fußball - wieder einmal

Ein Hoffnungsschimmer? Fällt der Inzidenzwert in der Stadt an fünf aufeinander folgenden Tagen unter 100 wäre endlich wieder für alle Altersklassen und größere Gruppen Fußballtraining möglich. Die 12.Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt, die vom 8. bis 24.Mai gültig ist, sieht deutliche Lockerungen im Sport vor. Unabhängig vom Alter wäre Gruppentraining für bis zu 25 SportlerInnen einschließlich Trainer möglich.

Weiterlesen …

Neuzugänge Waldemar Ermolaev (links) und Karl Purgand (rechts)

Neuzugänge für Landesligateam

Wieder einmal wurde eine Saison abgebrochen und steht in den Sternen, wann und in welcher Form das neue Spieljahr 2021/2022 starten wird. Dennoch haben sich bereits zwei neue Spieler unserem Landesligteam angeschlossen. Mit Waldemar Ermolaev wechselt ein klassischer Stürmer von der ESG Halle zu Turbine. Zuvor war er einige Jahre für den FSV Bennstedt aktiv. Außerdem begrüßen wir Karl Purgand, der vom Ortsnachbarn VfL Halle 96 auf den Felsen wechselt.

Weiterlesen …

Bild: FSA/MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fußballverband "friert" Landespokal ein

Laut Vorstandsbeschluss hat der Fußballverband Sachsen-Anhalt den Landespokal 2020/2021 'eingefroren'. Der 1.FC Magdeburg und der Hallesche FC werden in einem Spiel den Teilnehmer am DFB-Pokal 2021/2022 ermitteln. Da Turbine in dieser Saison bereits in der 1.Hauptrunde in Farnstädt die Segel streichen musste, wäre diese Meldung für die Felsenkicker eigentlich nur eine Randnotiz. Doch sie hat Auswirkungen auf die neue Saison.

Weiterlesen …