Arthur Blech erzielt das 2:0

Gröger und Blech sorgen für späten Sieg

Die Geduld von Trainern, Bankplatzierten und Turbine-Fans wurde im Aufsteigerduell gegen den SV Rot-Weiß Weißenfels ordentlich auf die Probe gestellt. Capitano Eric Gröger musste in der 86.Minute selbst für den erlösenden Treffer zum 1:0 sorgen. In der Nachspielzeit machte Arthur Blech den Sack zum 2:0 endgültig zu. Bis dahin lieferten sich beide Teams ein flottes Spiel, in dem Turbine etwas überdreht wirkte und auch froh sein konnte, dass die Gäste an ihrer Abschlussschwäche scheiterten.

Weiterlesen …

Turbine II bleibt in der Erfolgsspur

Durch einen ungefährdeten 4:2-Erfolg über SG Einheit Halle II bleibt Tubines 2.Mannschaft in der Erfolgsspur. Es dauerte bis zur 53.Minute, ehe Axel Everding mit seinem zweiten Treffer (1:0, 16.) für die Vorentscheidung sorgte. Louis Günther (69.) und Ian Kallen (78.) erledigten den Rest.  Gegen den Tabellenzweiten Roter Stern III glich Tom Klose in der 49.Minute die Führung der Gäste aus der 17.Minute zum 1:1 aus. Dabei blieb es bis zum Abpfiff.

Weiterlesen …

Martin Meyer im Kopfballduell beim Stern II

Ein harter Ritt ins Finale

Finale! Turbines 2.Mannschaft hält die Tradition der letzten Jahre aufrecht. Denn wieder hat es ein Team der Felsenkicker geschafft, das traditionelle Finale am 1.Mai im VfL-Stadion am Zoo zu erreichen. Durch einen 1:0-Erfolg beim Roten Stern Halle II hat T2 die ‚Pokalrallye‘ 2019 erfolgreich beendet und hat jetzt exakt ein halbes Jahr (!) Zeit, sich auf das Finale vorzubereiten. Ian Kallen erzielte kurz vor dem Pausentee das entscheidende 1:0 für T2.

Weiterlesen …

Unsere D2-Junioren besiegen die JSG Halle-Nord (Foto: Dinh H.)

A-Junioren nach 5:1-Sieg gegen Zeitz/Tröglitz Spitzenreiter

In der Landesliga der A-Junioren sichert sich Turbine nach der letzten Schlappe in Ammendorf durch einen 5:1-Sieg gegen die SG Zeitz/Tröglitz die Spitzenposition. Der frühe 0:1-Rückstand wurde schnell korrigiert und noch vor der Pause in eine 4:1-Führung umgewandelt. Im Gleichschritt gewannen auch die B-Junioren (in Gröbern/Muldestausee) und unsere C1-Junioren (gegen SG Muldestausee) jeweils klar 4:0 und verbleiben in Lauerstellung auf dem 2.Platz.

Weiterlesen …

Elias Kindl köpft zum 1:0 für Turbine ein

Schiffbruch auf dem Felsen bei Flußkilometer 91,2

41 km flussaufwärts erlebten die Rot-Weißen aus der alten Schifferstadt Alsleben Schiffbruch auf dem Felsen über der Saale. Turbine ließ kaum Zweifel am Sieg aufkommen und siegte dank einer starken 2.Halbzeit 4:0. In gleicher Manier legte zuvor Turbine II vor und schickte die ESG Halle II ebenfalls 4:0 nach Hause. Hattricktorschütze: Ian Kallen. Am frühen Morgen drehte Turbine III zunächst die Partie bei HTB II, musste aber noch ein Strafstoßtor zum 2:2 hinnehmen.

Weiterlesen …