Neue Schiedsrichterlehrgänge ab Ende Januar 2021

Der Stadtfußballverband bietet gemeinsam mit dem KFV Saalekreis Ende Januar/ Anfang Februar 2021 einen neuen Grundlehrgang für Schiedsrichter an. Auch unser Verein sucht junge und ältere Fußballer und Fußballinteressierte, die Lust und ernsthaftes Interesse haben, sich zum Schiedsrichter ausbilden zu lassen. Die Lehrgänge sind als Präsenzveranstaltung in Merseburg geplant, können aber je nach gültiger Allgemeinverfügung auch als Online-Kurs stattfinden.

Weiterlesen …

football shutdown - die Dritte ...

Wieder einmal holt uns die Inzidenzrealität auch auf dem Trainingsplatz ein. Ab morgen, den 16.Dezember, bleibt die Sportanlage für sämtlichen Trainingsbetrieb bis vorerst 10.Januar geschlossen. Die 9.Eindämmungsverordnung untersagt in §8 leider auf allen Sportanlagen den Sportbetrieb. Die zarte Pflanze des Kinder- und Jugendtrainings in Kleingruppen blühte leider nur zwei ganze Wochen. Erlaubt bleibt weiterhin der kontaktfreie Individualsport für bis zu zwei Personen.

Weiterlesen …

lockdown-Beschäftigung: Ein Blick zurück

Da uns der lockdown einmal mehr im Griff hat, möchten wir die Gunst der Stunde nutzen und in einer losen Folge im mittlerweile über 17 Jahre alten Archiv unserer Website stöbern. Den Anfang macht ein winterliches Pokalspektakel aus der Saison 2004/05 zwischen Turbine und dem damals höherklassigen SV Rotation. Im Tiefschnee behielt die "Rotte" die Oberhand, was möglicherweise auch an einem Zaubertrunk lag, den Coach Jan Tannert vor Anpfiff servierte ...

Weiterlesen …

Neue Bahn für Turbines Speedskater

Die Speedskater von Turbine sind der erfolgreichste Inline-Speedskating-Verein in Sachsen-Anhalt und zählen deutschlandweit zu den Besten. Zahlreiche Gewinne von Landes-, deutschen und Europameisterschaften sprechen für die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit der Turbine-Skater. Mittlerweile ist die 1983 errichtete Rollbahn an der Auenschule leider stark baufällig. Deshalb planen Speedskater und Gesamtverein das Projekt "Sanierung und Erweiterung der Sportstätte".

Weiterlesen …

(Foto: Dinh H.)

Nachwuchstraining in Klein(st)gruppen erlaubt

Ab Dienstag, den 1. Dezember ist für den Kinder- und Jugendbereich wieder Fußballtraining in Kleingruppen bis maximal fünf Personen (einschließlich Trainer/ Betreuer) erlaubt. Möglich macht das § 8a der 3.Verordnung zur Eindämmung der 8. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung. Da auch die Stadt Halle - sofern die Inzidenzzahlen sich nicht jenseits der 100 bewegen - den Vorgaben des Landes folgt, öffnet die Sportanlage ab Dienstag vorsichtig die Pforten.

Weiterlesen …