Dominik Zech entwischt seinem Gegenspieler (Foto: B.Mandel)

Turbine bleibt auf Kurs

Der Landesligaauftakt ist Turbine geglückt! Nach dem 0:0 in Naumburg legten die Felsenkicker gegen Blau-Weiß Günthersdor mit einem verdienten 2:0-Sieg nach. Dafür war aber eine deutliche Leistungssteigerung in der 2.Halbzeit nötig, denn die Gäste präsentierten sich vor der Pause gefälliger. Das Tor traf allerdings Arthur Blech für Turbine in der 42.Minute. Nach zahlreichen vergebenen Chancen erlöste Phil Nultsch Spieler und Zuschauer mit dem 2:0 in der 93.Minute.

Weiterlesen …

Testspiele im Nachwuchsbereich

Bevor bald unsere Landesligateams in die neue Nachwuchssaison einsteigen, sind die ersten Testspiele bereits absolviert worden. In guter Verfassung präsentierten sich bisher die B-Junioren: Nach einem 3:5 beim VfL Halle 96 wurde anschließend der VfB Sangerhausen mit 6:1 bezwungen. Am Mittwochabend kam in Wettin die JSG Nördlicher Saalekreis mit 0:17 unter die Räder. Beim Verbandsligisten JSG Bennstedt/Großgräfendorf unterlagen Turbines A-Junioren mit 2:5.

Weiterlesen …

Turbine II holt den Reservepokal

Turbine II holt erneut den Reservepokal

Aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2.Halbzeit gewinnt unsere 2.Mannschaft gegen die TSG Wörmlitz-Böllberg II das Finale um den Reservepokal des SFV Halle und verteidigt somit ihren Titel aus dem Vorjahr. In einer sehr intensiven letzten halben Stunde brachte ein Doppelschlag von Axel Everding (59.) und Louis Günther (61.) T2 auf die Siegerstraße. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer (72.) machte Lorenz Palowski in der 89.Minute den Deckel drauf.

Weiterlesen …

Turbine unterliegt im Landespokal in Farnstädt (Foto: B.Mandel)

Erwartetes Pokalaus in Farnstädt

In der ersten Runde des Landespokals ging für Turbine die Reise zum Ligakonkurrenten Blau-Weiß Farnstädt. Aufgrund Urlaub, Verletzung und der Hochzeit unseres Abwehrstrategen Dominik Zech standen Coach Jan Wehrmann nur 9 Feldspieler aus dem Stammkader zur Verfügung, sodass die Favoritenrolle klar bei den Gastgebern lag. Turbine stemmte sich gegen die Niederlage, musste sich nach 90 Minuten aber leistungsgerecht mit 0:4 geschlagen geben.

Weiterlesen …

Sanierung der Toiletten

Sanierungsarbeiten im Sportlerheim

Während auf den Plätzen langsam die Spannung vor den ersten Punktspielen auf unserem Felsen steigt, sorgen die Firmen Wüstemann GmbH (Trockenbau, Fliesen- und Malerarbeiten), GASSAN (Sanitär) und Richter & Frenzel (Planung) dafür, dass es auch hinter den Kulissen läuft. Die Sanitäranlagen in der 1.Etage des Sportlerheims werden im 70.Vereinsjahr durch den Gesamtverein derzeit grundlegend saniert.

Weiterlesen …