19. Juli 2018 - VEREIN
Rasenplatz ist für das Training freigegeben

Der Rasenplatz kann - zusätzlich zum Kunstrasenplatz - ab dem 20.August für das Training genutzt werden. Die Torräume sind bitte weiterhin zu schonen. Es gilt auch für den Rasenplatz die im Trainingsplan aufgeführte Platzbelegung.
Einschließlich des 26.August werden alle Freundschafts- und Punktspiele weiterhin auf dem Kunstrasenplatz stattfinden, da der Stadionbereich aufgrund des Laternenfestes am kommenden Wochenende gesperrt ist.

 
18. August 2018 - SAISON
In 20 Minuten zum Pokal-Coup - Turbine schlägt Sangerhausen + T3 scheidet aus
T1 vs Sangerhausen
  Arthur Blech mit vollem Einsatz gegen Sangerhausen
  (Foto: B.Mandel)

Nach 33 Jahren empfing Turbine Halle erstmals wieder in einem Pflichtspiel den VfB Sangerhausen und es sollte ein denkwürdiger Nachmittag auf dem Kunstrasenplatz werden. Der Verbandsligist aus der Rosenstadt erschien als klarer Favorit in der 1.Runde des Landespokals auf dem Felsen, auch wenn die Gäste offensichtlich einige Leistungsträger zu ersetzen hatten. Dennoch: Turbine spielte von Beginn an mutig nach vorn und hatte durch Tim Riechert eine ganz dicke Torchance. Auf der Gegenseite zeigte Marcel Dietze für Sangerhausen, was gnadenlose Effizienz ist und verwandelte zwei Torschüsse zur 2:0-Halbzeitführung. Die Messen schienen gesungen, doch die Felsenkicker wollte nach starker Leistung nicht mit leeren Händen dastehen: Die Offensive wurde auf vier Stürmer ausgebaut und Sangerhausen unter Druck gesetzt. Mit Erfolg - iInnerhalb von vier Minuten erzielten Marc Haselier (72.) und Christopher Carpentier (76.) die Treffer zum Ausgleich. Die Begeisterung schwappte auf die Zuschauer über und Eric Fischer kippte mit seinem Tor zum 3:2 in der 89.Minute das Spiel endgültig. Unter großem Applaus pfiff der souverän leitende Schiedsrichter Nick Kahlert wenig später das Spiel ab. Turbine bezwingt hochverdient den großen Favoriten und kann in drei Wochen erneut auf einen attraktiven Gegner treffen. Am 21.August erfolgt um 14 Uhr die Auslosung der nächsten Runde im MDR-Landesfunkhaus.
Im Reservepokal gastierte die 3.Mannschaft beim Nietlebener SV III und traf nicht auf den erwarteten Gegner, sondern die etatmäßige 2.Mannschaft der Askanen. T3 zeigte gegen den nun favorisierten Gegner eine couragierte Leistung und schoss durch Tom Klose (19.) und Leon Thürkow (48.) eine 2:0-Führung heraus. Nietleben konnte den Rückstand bis zur 60.Minute egalisieren und beide Teams mussten in die Verlängerung. Bei Turbine schwanden nun die Kräfte und Nietleben münzte seine Überlegenheit in weitere Tore zum 5:2-Sieg um.
Kampflos eine Runde weiter im Reservepokal ist unsere 2.Mannschaft. Das Spiel beim VfL Halle 96 II wurde abgesetzt, da die Gastgeber keine spielfähige Mannschaft zusammen bekamen.

Fotostrecke Turbine vs. VfB Sangerhausen (Fotos: B.Mandel)
Pressebericht in der Mitteldeutschen Zeitung
Spielbericht aus Sangerhäuser Sicht

 
13. AUGUST 2018 - NACHWUCHS
Turbines D-Junioren unterliegen im Landespokal dem VfB IMO Merseburg
Turbine vs VfB IMO Merseburg
  Turbines D-Junioren unterliegen im Landespokal
  dem VfB IMO Merseburg

Unsere D-Junioren sind in der 1.Runde des Landespokals gegen den favorisierten VfB IMO Merseburg leider ausgeschieden. Die Gäste spielten über weite Strecken der Partie ihre taktischen, spielerischen und auf einigen Positionen auch körperlichen Vorteile aus. Nach dem 0:2-Rückstand kam Turbine vor der Pause zum Anschlusstreffer und hatte bis kurz nach dem Seitenwechsel seine stärkste Phase. Doch mit dem 1:3 in der 40.Minute war die Gegenwehr gebrochen. Merseburg durchbrach jetzt regelmäßig die Abwehrreihen der Felsenkicker und schoss einen 8:1-Sieg heraus.
In weiteren Testspielen gewannen die B-Junioren gegen die C-Jugend der SG Dessau 05/TuS Kochstedt 11:0, die C-Junioren beim SV Naunhof 7:0 und unterlag die 3.Männermannschaft dem Post Telekom SV mit 0:2.

 
13. AUGUST 2018 - VEREIN
Vorläufiger Trainingsplan und aktualisierter Sommerfahrplan sind online
Trainingsplan 2018

Der vorläufige Trainings- und Platzbelegungsplan für die neue Saison steht unter nachstehendem Link ab sofort im Netz. Da der Rasenplatz bis einschließlich Sonntag, den 19.August für den Trainings- und Spielbetrieb vollständig gesperrt ist, sind sämtliche Trainingseinheiten auf dem Kunstrasen zu absolvieren. Ab dem 20.August können, sofern witterungsbedingt keine Platzsperre veranlasst wurde, die Trainingseinheiten auch auf dem Rasen absolviert werden. Die Zuordnung der Platzsektoren gelten sowohl für den Rasen- als auch den Kunstrasenplatz. Sollten noch Anpassungen oder Änderungen bei den Trainingszeiten notwendig sein, können diese vor Saisonstart abgestimmt werden.
Ebenfalls online steht der für August bis zum Punktspielstart (18./19.8.) gültige Sommerfahrplan, einschließlich Trainingszeiten und Testspiele. Einzelne Überschneidungen zwischen angesetzten Testspielen und Trainingseinheiten müssen in nächster Zeit individuell abgestimmt werden.

Trainings- und Platzbelegungsplan (ab 1.8.18)
Sommerfahrplan 1. bis 19.August (pdf-Datei)

 
10. August 2018 - WEBSITE
Umstellung der Website +++ Aktualisierung der Teamseiten folgt verspätet
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Website.jpg

Derzeit wird nach sechs Jahren unsere Homepage technisch mal wieder umgerüstet. Um doppelte Arbeit zu vermeiden, erfolgt deshalb die Umstellung auf die neue Saison, einschließlich der Teamseiten, etwas verspätet. Bitte habt noch etwas Geduld. Die Startseite wird wie gewohnt mit den aktuellen News gefüllt.

 
8. August 2018 - SAISON
SFV lost die erste Runde im Stadt- und Reservepokal aus
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_SFV_NW2013.png

Anlässlich des Staffeltages hat der Spielausschuss des Stadtfußballverbandes am Dienstagabend die ersten Runden im Stadt- und Reservepokal ausgelost. Als Landesklassevertreter hat die 1.Mannschaft ein Freilos erhalten. Bekanntlich empfängt Turbine am 18.8. um 15 Uhr den VfB Sangerhausen im Landespokal. Im Reservepokal tritt unsere 2.Mannschaft ebenfalls am 18.8. um 13 Uhr beim VfL Halle 96 II an. Und bereits um 12 Uhr spielt Turbine III beim Nietlebener SV III.

 
6. AUGUST 2018 - SAISON
Turbine II besiegt SG Taucha II ++ B- und C-Junioren verlieren ihre Testspiele
C1 vs Sangerhausen
  Spiel der C-Junioren gegen Sangerhausen
  (Foto: VfB Sangerhausen)

Die 2.Mannschaft konnte ihr erstes Testspiel gegen die SG Taucha II mit 3:1 gewinnen. Ergänzt mit einigen Spielern der 1.Mannschaft ging T2 durch Janos Körtge nach 11 Minuten in Führung. Zwischenzeitlich glichen die Gäste aus, ehe Jonny Solf (55.) und erneut Janos Körtge (74.) das 3:1 herausschossen.
Zuvor mussten sich die C1-Junioren gegen den VfB Sangerhausen mit 0:2 geschlagen geben. Am Sonntag testeten die B-Junioren gegen die SG Einheit Halle. Die Führung für Turbine nach Treffer von Jannes Apel drehte Einheit nach der Pause. Jost Stauber verkürzte in der Schlussphase nur noch auf 2:3.
Bitte beachtet nochmals, dass es aufgrund der bis zum 19.8. andauernden Sperre des Rasenplatzes vereinzelt zu Einschränkungen bei der Nutzung des Kunstrasenplatzes kommen kann, da einzelne Testspiele angesetzt sind. Ab dem 20.August stehen wieder ausreichend Trainingsflächen auf beiden Plätzen zur Verfügung.

Trainings- und Platzbelegungsplan (ab 1.8.18)
Sommerfahrplan 1. bis 19.August (pdf-Datei)

 
1. August 2018 - SAISON
Turbine trennt sich von A-Junioren des VfB IMO Merseburg 1:1
Arthur Blech scheitert knapp im Spiel gegen Merseburg
  Arthur Blech scheitert knapp im Spiel gegen Merseburg

Als echter Härtetest erwies sich das Testspiel der 1.Mannschaft am Mittwochabend gegen die A-Junioren des VfB IMO Merseburg. Der spielerisch und taktisch hervorragend ausgebildete Regionalligist spielte schnell und machte die Räume eng. In der 1.Halbzeit entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, in der Turbine die besseren Chancen hatte. Eine Körtge-Ecke verwandelte Eric Gröger per Kopf zum 1:0. Noch vor der Pause glichen die Gäste per Freistoß aus. In der 2.Halbzeit ließ die Konzentration bei den Felsenkickern nach und Merseburg wurde spielbestimmend. Allerdings fehlte den Gästen die Durchschlagskraft, um ernsthaft gefährlich zu werden.
Das für Samstag geplante Spiel gegen Ramsin fällt aus. Um 13 Uhr bestreitet die 2.Mannschaft ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen die SG Taucha 99 II.

Fotostrecke Turbine vs. Merseburg (Fotos: B.Mandel)
Vorbereitungsplan Turbine Halle - 1.Mannschaft

 
29. Juli 2018 - SAISON
Turbine besiegt Stadtoberligisten HTB Halle 5:0 + Turbine III unterliegt Dornstedt 2:3
Tim Riechert schiebt zum 5:0 für Turbine ein
  Tim Riechert schiebt zum 5:0 für Turbine ein

Gegen den Stadtoberligisten HTB Halle konnte Turbine in einem weiteren Vorbereitungsspiel einen 5:0-Sieg einfahren. In der 1.Halbzeit führte Turbine durch Treffer von Clemens Löffler und Samuel Rehberger zwar 2:0, leistete sich aber auch einige Patzer bei der Defensivarbeit. Nach dem Wechsel versuchten die Gäste weiterhin spielerisch mitzuhalten, kamen aber nur selten gefährlich vor das Schiller-Tor. Turbine presste jetzt frühzeitig und zwang HTB zu Fehlern. Eric Gröger per Kopf, Ian Kallen sowie Tim Riechert nach Vorabeit von Max Purfürst schossen einen am Ende klaren 5:0-Sieg heraus. Erfreulich, dass im nur 23,5 Jahre alten Kader der Felsenkicker gleich sieben Akteure standen, die in letzter Zeit aus dem eigenen Nachwuchs in den Männerbereich gewechselt sind.
Erneut musste die 3.Mannschaft eine späte Niederlage einstecken. Beim SV Dornstedt führte T3 nach einem Treffer von Andi Griethe zur Pause 1:0. Die Gastgeber drehten die Partie, ehe Karsten Schmidt in der 80.Minute ausgleichen konnte. Postwendend erzielten die Saalkreisler jedoch den 3:2-Siegtreffer.
Am kommenden Mittwoch gastiert um 18:30 Rot-Weiß Alsleben im nächsten Test auf dem Felsen, bevor Samstag Ramsin anreist. Zuvor bestreitet die 2.Mannschaft um 13 Uhr ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen die SG Taucha 99 II.

Fotostrecke Turbine vs. HTB (Fotos: B.Mandel)
Vorbereitungsplan Turbine Halle - 1.Mannschaft

 
25. Juli 2018 - SAISON
Turbine schlägt durch Tore von Janos Körtge und Arthur Blech den TSV Leuna 2:1
Turbine vs Leuna
  Turbines Kapitän Eric Gröger behält die
  (Fuß)Lufthoheit gegen Leuna (Foto: W.Schulze)

Auch im dritten Vorbereitungsspiel hielt sich Turbine auf dem heimischen Kunstrasenplatz schadlos und besiegte den TSV Leuna 2:1. Janos Körtge schoss in der 10.Minute die Führung für Turbine heraus, bevor nach 30 Minuten Arthur Blech wie schon am Wochenende Torriecher zeigte und auf 2:0 erhöhte. In der 65.Minute konnte Nils Walther für Leuna den 2:1-Anschlusstreffer erzielen. Nach dem Kurztrainingslager im thüringischen Weißensee testet Tubine am kommenden Sonntag um 14 Uhr gegen den Stadtoberligisten SG HTB Halle.
Während die 2.Mannschaft gestern das erste Training absolvierte, bestreitet die 3.Mannschaft am Sonntag, den 29.Juli um 14 Uhr beim SV Dornstedt ihr zweites Testspiel.

Fotostrecke Turbine vs. Leuna (extern bei FuPa, Fotos: W.Schulze)
Fotostrecke Turbine vs. Leuna (Fotos: B.Mandel)
Vorbereitungsplan Turbine Halle - 1.Mannschaft

 
24. Juli 2018 - VEREIN
111 Meter neu - Verein erneuert mit städtischer Unterstützung Zaun und Tore
Zaun an der Straße 'Zum Saaleblick'

Knapp 50 Jahre hat er durchgehalten, Zuschaueranstürme aus DDR-Bezirksligazeiten erlebt, weniger ruhmreiche Zeiten überstanden und zuletzt hautnah erleben dürfen, wie der neue Kunstrasenplatz eröffnet wurde. Mit etlichen Löchern versehen, hat sich der alte blaue Zaun an der Straße "Zum Saaleblick" letztendlich verabschiedet und Platz gemacht für eine neue Umzäunung. Auf 111 Metern Länge wurde vor kurzem ein neuer Metallzaun mit zwei nagelneuen Eingangstoren an unserer Sportanlage installiert. Den Großteil der Investition hat der Gesamtverein übernommen. Ein großes Dankeschön geht an die Stadt Halle, die den Bau der Umzäunung gefördert hat.

 
22. Juli 2018 - SAISON
Beachtliches 1:1 für Turbine in Lüttchendorf +++ Turbine III unterliegt in Beesenstedt
Lüttchendorf vs T1
  Turbines Torschütze Arthur Blech (links) und Anthony
  Bose gemeinsam im Duell mit Lüttchendorfs
  Christopher Dillgen (Foto: B.Mandel)

Nachdem Turbine vergangenes Wochenende bereits mit einem 3:1 gegen den Saalekreisoberligisten 1.SV Sennewitz in die Vorbereitungsphase gestartet ist, stand am gestrigen Samstag der Härtetest beim höherklassigen Landesligisten SV Eintracht Lüttchendorf an. Und Turbine schlug sich auf der Sportanlage an der B80 beachtlich. Lüttchendorf ging nach 25 Minuten durch Patrick Selle in Führung, doch Ex-A-Junior Arthur Blech erzielte nach 70 Minuten den Ausgleich zum 1:1-Endstand. Am kommenden Dienstag testet Turbine ab 18:30 auf dem heimischen Kunstrasen gegen den TSV Leuna, bevor im Anschluss an das Trainingslager in Weißensee am 29.Juli um 15.00 die SG HTB Halle auf dem Felsen gastiert.
Unsere 3.Mannschaft stieg mit einem Freundschaftsspiel beim Saalekreisligisten SV TuRa Beesenstedt in die Testspielserie ein. Trotz eines knappen Kaders stand man kurz vor einem Unentschieden, musste aber in der 87.Minute den Gegentreffer zur 2:1-Niederlage hinnehmen. Die 1:0-Führung für T3 erzielte Sindou Coulibaly nach 11 Minuten. Am Sonntag, den 29.Juli tritt Turbine III beim SV Dornstedt an.

Fotostrecke Lüttchendorf vs. Turbine (Fotos: Bernd Mandel)
Nachtrag Fotostrecke Turbine vs. 1.SV Sennewitz (Fotos: B.Mandel)
Vorbereitungsplan Turbine Halle - 1.Mannschaft

 
29. Juni 2018 - SAISON
Terminübersicht Testspiele und Sommercamps +++ Rasenplatz bleibt gesperrt
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Kunstrasen_Freigabe_kl.jpg

Pünktlich zum Ferienbeginn stehen die bisher vorliegenden Termine für Freundschaftsspiele und Sommercamps online. In der nachfolgend verlinkten pdf-Datei sind alle Termine aufgeführt. Den Auftakt bestreitet unsere 1.Mannschaft mit einem Testspiel am 14.7. gegen den 1.SV Sennewitz. Außerdem wurden bisher Spiele in Lüttchendorf sowie gegen den TSV Leuna und den FSV Rot-Weiß Alsleben vereinbart.
Bis auf Weiteres finden alle Trainingseinheiten und Spiele auf dem Kunstrasenplatz statt. Der Rasenplatz wird wegen Ausbesserungsarbeiten gesperrt.

Sommerfahrplan (Testspiele & Sommertraining) - pdf-Datei
Vorbereitungsplan 1.Mannschaft

 
26. Juni 2018 - SAISON
"Auf unserem Rasen" von Venus in Furs leicht verändert auf unserem Youtube-Kanal
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Venusinfurs.jpg

Nachdem der exklusiv für alle Felsenkicker geschriebene Song "Auf unserem Rasen" der grandiosen Band 'Venus in Furs' bereits über 1000 Mal auf dem Youtube-Kanal des Fördervereins aufgerufen wurde, steht jetzt eine minimal veränderte Version online. Schaut rein, hört rein und erfreut ich.

Video auf Youtube