Turbines neue Hymne

Benefizspiel Turbine Halle vs. HFC wurde ein Fest

Von Daniel Wurbs

Über 1.000 Fußballfans pilgerten am Mittwochabend in die Felsenarena. In einem kurzweiligen Kick setzte sich der Drittligist vom HFC in seinem ersten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison standesgemäß mit 8:0 gegen wacker dagegen haltende Turbineros durch. Jeweils doppelt trafen Timo Furuholm, Tobias Müller und Sascha Pfeffer sowie Benjamin Pintol und Serhat Iljan. Beide Teams lieferten sich ein durch das Schiedsrichtergespann Martin Beutel, Jens Rosenbaum und Julian Rosenberger souverän geleitetes, sehr faires Duell.

Über 1000 Fans beim Benefizspiel Turbine vs. HFC für den Kunstrasen

Gewonnen hat am Ende dennoch die gesamte Turbine-Gemeinde. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer konnte Gästen und Zuschauern ein Fußballspiel bei herrlicher Volkfestatmosphäre präsentiert werden. Den vielen zufriedenen Gesichtern war am Abend abzulesen: Die viele Mühe im Vorfeld der Partie hat sich gelohnt! Sämtliche Einnahmen aus diesem Benefizspiel kommen dem Kunstrasenprojekt von Gesamtverein und Förderverein Turbine Halle zugute
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Saalesparkasse und der BWG für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Spiels sowie dem WOSZ Fan Shop & Sport for Teams by WOSZ Fan Shop und unserer Gaststätte Felsenblick. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Gästen vom Hallescher FC, die durch ihr sehr positives und volksnahes Auftreten eine Menge neuer Fans gewonnen haben dürften.

»»Bilder zum Spiel gibt es in zugehöriger Fotostrecke

»»Live-Aufnahmen FuPa.tv